Zum Auftakt in Grimmen auf Ippon-Jagd

Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns startet morgen ins vierte Regionalliga-Jahr

Am Sonnabend geht es für das Judoteam der Kampfgemeinschaft-MV wieder in der Regionalliga-Nordost zur Sache. Die vierte Drittliga-Saison der Vereinsgeschichte  stellt allerdings nur eine Übergangssaison dar. Im kommenden Jahr soll in der neu formierten zweiten Liga gekämpft werden. Dabei ist die Platzierung aus dieser Saison unerheblich.

Weiterlesen