„Es war einfach nicht mehr drin“

Judo-Kampfgemeinschaft-MV wird beim letzten Regionalliga-Kampftag Letzter, sichert sich aber dennoch die Vize-Meisterschaft

Lauchhammer Den letzten Kampftag in der Judo-Regionalliga beim BV Lauchhammer und den damit verbundenen Abschluss in der dritthöchsten deutschen Judo-Liga haben sich die Sportler der Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns mit Sicherheit anders vorgestellt. Allerdings war, gebeutelt von zahlreichen Absagen, vor allem in den oberen Gewichtsklassen, am Ende wohl nicht mehr drin als Platz sechs. Dass es in der Abschlusstabelle dennoch zur Vize-Meisterschaft gereicht hat, ist den beiden guten ersten Kampftagen zu verdanken, an denen die KGJMV die Matte immer als Sieger verließ.

Weiterlesen

Gute Saison mit Derbysieg beendet

Judoteam-MV gewinnt in der Regionalliga Nordost gegen den KSV Grimmen mit 5:2, kassiert gegen Hoppegarten aber eine 2:5-Niederlage

„Die Nummer eins, die Nummer eins in MV sind wir“ schallte es nach dem dritten Kampftag in der Judo-Regionalliga Nordost lautstark durch die Wittenburger Mehrzweckhalle. Die Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns hatte sich für die Vorjahresniederlage gegen den KSV Grimmen revanchiert und im MV-Derby die Vorpommern mit 5:2 geschlagen. Dass die zweite Begegnung gegen Dynamo Hoppegarten anschließend mit 5:2 an die Brandenburger ging, störte das MV-Team beim Saisonabschluss nur kurz.

Weiterlesen

Kampfgemeinschaft bittet zum MV-Derby

Judoteam-MV empfängt am Sonnabend vor heimischem Publikum den KSV Grimmen und Spitzenreiter Dynamo Hoppegarten

Für die Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns ist die diesjährige Saison in der Regionalliga Nordost kurz – fast schon zu kurz, denn aufgrund des vorgezogenen vierten Kampftages am 14. Mai ist mit den  zwei Begegnungen am Sonnabend vor heimischen Publikum die Drittliga-Kampfzeit für das Jahr 2016 bereits beendet. Dafür stehen zum Abschluss noch einmal zwei echte „Leckerbissen“ auf dem Programm. Zu Gast sind Spitzenreiter Dynamo Hoppegarten und der KSV Grimmen.

Weiterlesen