Alte Bekannte und ein Neuling

Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns startet am Sonnabend in seine zweite Zweitliga-Saison

Die Nordost-Staffel der 2. Judo-Bundesliga ist geschrumpft. Gingen im vergangenen Jahr noch sieben Teams an den Start, so machen in dieser Saison lediglich fünf Mannschaften ihren Meister unter sich aus. Die Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommers  erwarten dabei  in der zweiten Zweitliga-Saison der noch jungen Vereinsgeschichte drei Duelle gegen alte Bekannte  sowie eine Begegnung gegen einen Neuling.

Weiterlesen

Endgültig in Liga zwei angekommen

Kampfgemeinschaft-MV gewinnt gegen das Hamburger Judoteam II mit 9:5 und holt erste Bundesliga-Punkte

Die Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns ist am Sonnabend endgültig in der zweiten Judo-Bundesliga angekommen. Vor mehr als 200 begeisterten Zuschauern in der Rostocker Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring jubelten die Kampfsportler aus Mecklenburg-Vorpommern dank eines 9:5-Sieges gegen das Hamburger Judoteam II über die ersten Bundesliga-Punkte der noch jungen Vereinsgeschichte.

Weiterlesen

Der Knoten soll endlich platzen

Judoteam-MV empfängt am Sonnabend in der 2. Bundesliga zweite Mannschaft des deutschen Meisters Hamburg

Drei Wochen hatte die Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns jetzt Zeit, um sich auf den nächsten Heimkampftag am Sonnabend in der Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring in Rostock vorzubereiten. Gegen das Hamburger Judoteam II soll ab 18 Uhr dann endlich der Zweitliga-Knoten platzen und die ersten Punkte eingefahren werden.

Weiterlesen