KGJMV wieder auf Kurs

Judoteam MV holt am 2. Kampftag in der Regionalliga Nordost vier von sechs möglichen Punkten und schiebt sich auf Rang fünf

Den Saisonauftakt vor fünf Wochen hat die Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns verpatzt. Aus der Ruhe hat das aber keinen gebracht, wohlwissend, dass das MV-Team am zweiten Kampftag bisher immer gepunktet hat. Und so auch am vergangenen Wochenende in Berlin – gleich vierfach. Zwei der drei Begegnungen kurz vor Pfingsten entschied die KGJMV für sich und hat damit den bescheidenen Start vergessen gemacht.

Weiterlesen